Skip to main content

Weck Einkochautomat Ratgeber und Vergleich 2018

Den Ausspruch: „Jetzt gehts ans Eingemachte!“ kennen Sie bestimmt. Tatsächlich erfreute sich das Einkochen von Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre großer Beliebtheit um Speisen keimfrei und gleichzeitig haltbar zu machen. Griff man früher auf Hausmittel wie Topf und Herd zurück, bietet der Markt Ihnen heute eine Auswahl an so genannten Einkochautomaten.

Die Geräte vereinfachen viele Handgriffe. Durch unterschiedliche Bauarten und viel Zubehör, wird so aus einer alt hergebrachten Konservierungstechnik im Handumdrehen ein tolles Hobby. Spielraum für Ihre kreativen Ideen – ganz egal ob herzhaft oder süß – bietet Ihnen ein Weck Einkochautomat.


Empfehlungen – Die besten Weck Einkochautomaten

1234
Weck WAT 24A Einkochautomat mit Hahn Weck WAT15 Weck Wat 14A Preis Tipp Weck WAT 25
ModellWeck WAT 24AWeck WAT15Weck Wat 14AWeck WAT 25
Preis

104,11 € 108,44 €

91,86 € 97,00 €

107,88 €

114,13 €

HerstellerWeckWeckWeckWeck
Leistung1800 Watt2000 Watt2000 Watt1800 Watt
Fassungsvermögen30 Liter (14 Gläser à 1 Liter)29 Liter (14 Gläser à 1 Liter)29 Liter (14 Gläser à 1 Liter)30 Liter (14 Gläser à 1 Liter)
Gewicht6,68 kg7 kg5,7 kg5,5 kg
Maße40 x 39,5 x 43,5 cm30 x 30 x 35 cm36 x 36 x 41 cm37,5 x 37,5 x 41 cm
FarbeSilber / SchwarzWeiß / SchwarzWeiß / SchwarzSilber / Schwarz
MaterialEdelstahl2-fach Emaillierung2-fach EmaillierungEdelstahl
Auslaufhahn Ja Nein Ja Nein
Preis

104,11 € 108,44 €

91,86 € 97,00 €

107,88 €

114,13 €

Zum Produkt!*Zum Produkt!*Zum Produkt!*Zum Produkt!*

Die Firma J. Weck GmbH & Co. KG aus der Stadt Wehr in Baden-Württemberg ist untrennbar mit dem Begriff „einwecken“ verbunden. Diese Umschreibung fand bereits im Jahr 1907 seinen festen Platz im deutschen Duden und ist seitdem aus unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Ein Weck Einkochautomat steht mit unterschiedlichen Aussattungen zur Verfügung. Wenn Sie sich fragen, welche Ausführung Ihnen den größten Mehrwert bietet, lesen Sie weiter.


Weck Wat 24A – Einkochautomat mit Hahn

Auch hier ist rostfreier und gebürsteter Edelstahl das verwendete Material. Boden und Deckel sind aus verlässlichem Kunststoff in der Farbe Schwarz gefertigt. Das passende Einlegerost und die aus Edelstahl gefertigten Kaltgriffe sorgen neben Überhitzungsschutz, Entsafterschaltung und Kontrollampe für eine sichere Benutzung. Natürlich ist ein Präzisionsthermostat verbaut.

Der Weck Einkochautomat Wat 24A verfügt über ein Volumen von 30 Litern (14 Gläser à 1 Liter sind kein Problem) und benötigt bei einem Gewicht von 6,6 kg ca. 40 cm x 39,5 cm x 43,5 cm Stellfläche. Die Leistung beträgt 1.800 Watt. Durch den vorhandenen Auslaufhahn, wird dieses Gerät spielend mit Getränken und deren Ausgabe fertig.

Einkochautomat mit Hahn Weck WAT 24A

104,11 € 108,44 €

Zum Produkt!*

Weck Wat 15

Weck Einkochautomat WAT15

Weck Einkochautomat WAT15

Der Weck Einkochautomat Wat 15 wiegt 7 kg und bietet durch seine 2-fach Emaillierung zur Wärmeisolierung gute Voraussetzungen für die zuverlässige Nutzung. Das Küchengerät verfügt, neben einer Entsafterschaltung, über einen Überhitzungsschutz sowie eine Kontrolleuchte. Durch diese Ausstattungen und die integrierte Zeitschaltuhr entfällt für Sie die regelmäßige Temperaturprüfung, welche Sie beim klassischen Einkochen auf dem Herd gewährleisten müssten um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Mit einer Leistung von 2.000 Watt und Abmessungen von ca. 30 cm x 30 cm x 35 cm finden Sie Raum für ca. 14 oder sogar mehr Gläser pro Einkochvorgang (je nach Größe der Behältnisse). Ein Einlegerost ist natürlich vorhanden. Da kein Auslaufhahn intergriert ist, eignet sich dieses Modell weniger für das Erhitzen und Warmhalten von Getränken.

Weck WAT15

91,86 € 97,00 €

Zum Produkt!*

Weck Wat 14A – Einkochautomat mit Hahn

Dieser Weck Einkochautomat verfügt über einen Auslaufhahn und kann dadurch auch sehr gut zum Warmhalten und Ausgeben von heißen Flüssigkeiten wie Glühwein oder Brühe genutzt werden. Durch den mitgelieferten Einlegerost kann eine Unterteilung für unterschiedlich große Einmachgläser vorgenommen werden.

Der Automat ist in 2-fach Emaillierung ausgeführt und bietet bei einer Leistung von 2.000 Watt und Abmessungen von ca. 36 cm x 36 cm x 41 cm mit 5,7 kg Gewicht die üblichen Verhältnisse zur Unterbringung in Ihrer Küche. Mit dem integrierten Präzisionsthermostat und 29 Litern Platz für 14 Gläser mit jeweils 1 Liter Inhalt kann der Weck Einkochautomat nach der Benutzung leicht gereinigt werden.

Preis Tipp Weck Wat 14A

107,88 €

Zum Produkt!*

Weck Wat 25

Das Modell Weck Wat 25 ist in rostfreiem Edelstahl ausgeführt und damit vielseitig einsetzbar. Es bietet Ihnen eine Zeitschaltuhr um die gewünschte Temperatur im Blick behalten zu können und wiegt 5,5 kg bei einer Größe von ca. 37,5 cm x 37,5 cm x 41 cm. Die Leistung von 1.800 Watt wird durch einen zusätzlichen Überhitzungsschutz kontrolliert.

Durch die Edelstahl-Kaltgriffe können Sie sich nicht verbrennen, wenn Sie den Inhalt leeren möchten. Mit einem Volumen von 30 Litern bietet auch dieser Weck Einkochautomat Platz für 14 Gläser à 1 Liter. Einlegerost und Entsafterschaltung gehören zur Ausstattung. Der Deckel und das Unterteil sind in schwarzem Kunststoff gehalten.

Weck WAT 25

114,13 €

Zum Produkt!*

Die Vorteile eines Weck Einkochautomaten

  • Verlässlichkeit: Die Firma Weck steht mit Ihren Produkten seit Jahrzehnten für zuverlässige Behältnisse und Technik beim Einkochen.
  • Umfangreiche Produktpalette: Durch das umfangreiche Sortiment an Gläsern und weiterem Zubehör können Sie sich ganz nach Ihren Bedürfnissen mit passenden Teilen ausstatten und bei Bedarf ohne Sorge Ersatz erhalten bzw. Ihr vorhandenes Zubehör erweitern.
  • Made in Germany: Ein Weck Einkochautomat trägt zurecht das Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ und bietet Ihnen damit eine gewohnt gute Verlässlichkeit. Hersteller, die Ihren Hauptabsatzmarkt ausserhalb Deutschlands haben, können hier oft nicht mithalten.

Weck Einkochautomat – Kaufberater

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, welches Gerät Ihnen den besten Mehrwert bietet. Wo ist die Bedienung am einfachsten, und welche weiteren Eigenschaften wie z.B. vorhandener Platz, Leistung oder verwendetes Material (Edelstahl vs. Emaille) sollte ausgewählt werden? Es hilft auch, sich vor Augen zu führen, für welche Lebensmittel man den Weck Einkochautomat am häufigsten benötigt und welche Mengen konserviert und haltbar gemacht werden sollen. Hier unterstützt Sie ein Kaufberater, der auf die vorgenannten Punkte eingeht und Ihnen eine Hilfestellung bietet.


Was kann alles eingekocht werden?

einweckenIhrer Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt wenn es um die Möglichkeiten geht, die ein Weck Einkochautomat bietet. Von ganzen, herzhaften Gerichten bestehend aus Beilagen und Fleisch, bis hin zum süßen Stück Kuchen direkt aus dem Weckglas, können viele Lebensmittel auf diese hygienische Weise haltbar gemacht werden.

Auch Diabetiker und Veganer können ihre Lebensmittel problemlos einkochen und auf diese Weise lange und lecker haltbar machen. Aus Omas Zeiten können wir uns wohl alle noch an eingemachtes Obst, Marmelade, Gelee oder schmackhaftes Gemüse und Säfte erinnern. Auf Weihnachtsmärkten erfreuen sich Einkochautomaten großer Beliebtheit bei Glühweinbüdchen – einige brauen sogar Bier mit geeigneten Geräten.


Wie funktioniert das Einkochen?

Ein Weck Einkochautomat erhitzt das hinzugefügte Wasser auf die von Ihnen gewünschte und am Gerät eingestellte Temperatur, damit vorgekochte bzw. entsprechend für den Einkochvorgang vorbereitete Lebensmittel dort so lange erwärmt werden, bis der Inhalt sterilisiert und luftdicht geworden ist.

Die in die entsprechenden Weckgläser gefüllten Speisen werden durch die entweichende Luft und die individuelle Einkochtemperatur komplett durcherhitzt und erhalten dann ihre Qualität durch den Unterdruck im Glas für Monate oder sogar Jahre. Zur Lagerung können Sie ganz einfach einen kühlen, trockenen und dunklen Ort, wie z.B. ein Kellerregal, nutzen.


Folgendes muss bei der Reinigung beachtet werden

Die Reinigung ist immer dann problemlos, wenn Sie mit Wasser und verschlossenen Gläsern gearbeitet haben. Es genügt zu warten, bis der Weck Einkochautomat und das darin enthaltene Wasser ausreichend abgekühlt sind. Dann lässt sich die Flüssigkeit ganz einfach abkippen oder – bei Geräten mit einem Ablasshahn – über den unteren Ausgang am Automaten ablassen. Anschließend wischen Sie das Gerät innen und aussen mit einem Tuch sauber. Bei Kalkablagerungen können Sie mit den bekannten Hausmitteln (wie z.B. Essigessens) arbeiten.

Insofern Sie kein Wasser im Weck Einkochautomat erhitzt haben, sondern Getränke, Brühe, Suppe oder Ähnliches, sollten Sie das Gerät mit Wasser und einem geeigneten Reinigungsmittel säubern. Achten Sie dabei unbedingt auf Produkte, die die verwendeten Materialien wie Emaillie, Edelstahl oder Plastik nicht angreifen und für Behältnisse geeignet sind, in denen Lebensmittel zubereitet werden.


Warum sollten Sie sich gerade für die Marke Weck entscheiden?

Weck Logo

J. Weck GmbH & Co. KG

Die deutsche Firma J. Weck GmbH & Co. KG hat eine Historie, die bis in das Gründungsjahr 1900 zurückreicht. Bereits 1895 ging das Patent für das berühmte „Einweck-Verfahren“ an den deutschen Unternehmer Johann Carl Weck. Der Begriff „einwecken“ ist seit 1907 sogar im deutschen Duden aufgeführt.

Bis in die 1960er Jahre erfreute sich das Einwecken in nahezu allen Haushalten größter Beliebtheit und viele Anwender dieser praktischen Lösung zur Haltbarmachung von Lebensmitteln greifen schon ebenso lange auf die Produkte und Erfahrung der Firma Weck zurück.

Durch den gleichen Hersteller kann eine zuverlässige Passgenauigkeit und Funktionsweise aller Komponenten, wie dem Weck Einmachautomat, den unterschiedlich großen Gläsern oder benötigten Zubehör- und Ersatzteilen sichergestellt werden. Durch den nahe liegenden Standort sind Fragen oder Service schnell erledigt.


Einen Weck Einkochautomat aus Emaille oder Edelstahl wählen?

Beide Materialvarianten bieten Ihnen eine eigenständige Optik. Emaillie wirkt traditionell und klassisch, Edelstahl versprüht einen moderneren Stil. Die Hitzeleitfähigkeit unterscheidet sich nur marginal. Mit einer ausreichend starken Wattleistung gibt es nur geringfügige Unterschiede bei der Aufwärmdauer oder beim Abkühlen.

Ein Weck Einkochautomat mit 2-fach Emaillierung ist so gearbeitet, dass das Material langlebig ist und auch bei regelmäßiger Nutzung nicht verschleißt oder abplatzt. Die Stoß- und Kratzempfindlichkeit ist hier ebenfalls gut ausgeprägt. Eine einfache und sterile Handhabung ist bei beiden Materialien vollständig gewährleistet.


Nützliches Zubehör von Weck

Weck Entsafter

Wer einen Garten hat, verfügt oft auch über entsprechendes Obst oder Gemüse. Wieso hieraus nicht auch Säfte herstellen? Der Entsafter von Weck passt genau auf den Weck Einkochautomat und wird mit dem Saftauffangbehälter auf den Einkocher aufgesetzt. Der Entsafter, der Fruchtkorb und die weiteren Teile sind aus kochfestem, lebensmittelechten Kunststoff gefertigt und für Töpfe ab 35 cm Durchmesser geeignet.

Weck Gläser

Wer kennt nicht das Typische „Weckglas“? Egal für welchen Inhalt, egal in welcher Größe. Sofort denken Sie an dickes Glas und die typische Erdbeere darauf. Bei Weck direkt finden Sie die perfekte Auswahl. Ebenso die genau passenden Weck-Ringe, Weck-Gummis, Weck-Klammern und beschreibbare Etiketten. Da die Speisen oft direkt aus dem Glas genossen werden, ist eine gute Verarbeitung und eine schöne Optik nicht zu unterschätzen.

Weck Glasheber

Damit Sie sich nicht die Finger verbrennen, macht es Sinn, zur Entnahme der heißen Gläser aus dem Weck Einkochautomat zu diesem robusten Glasheber mit Kunststoffgriff und verchromten Metallteilen zu greifen. Wenn Sie die Gläser sehr eng Stellen, kann die Herausnahme mit den Händen schwierig sein. Der Glasheber löst das Problem und erleichtert Ihnen die Arbeit.


Online vs. Fachhändler – wo sollten Sie den Weck Einkochautomat kaufen?

Ob Sie Ihren Weck Einkochautomat beim kleinen Elektronikmarkt vor Ort, im Küchenfachgeschäft, beim Elektrogroßmarkt oder bei einem der zahlreichen Anbieter direkt im Internet kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

eingekochtesBeim Kauf vor Ort können Sie das gewünschte Gerät genau in Augenschein nehmen und schon einmal einschätzen, wie Ihnen Größe, Gewicht und Haptik gefallen. Sie können unterschiedliche Ausführungen direkt vergleichen. Vielleicht können Sie im Gespräch mit dem Händler noch eine kostenfreie Zugabe in Form von Zubehör oder einem Preisnachlass erhalten.

Bei der Bestellung im Internet entfällt für Sie der Transport des Gerätes, aber Sie müssen bei Nichtgefallen eine Retour organisieren. Hier können Sie das Angebot mehrerer Anbieter genau vergleichen. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.


Checkliste – Was gibt es beim Kauf zu beachten?

Wenn Sie sich für einen passenden Weck Einkochautomat entschieden haben, sollten Sie sich noch Gedanken zu den folgenden Punkten machen:

  • Passt das Gerät dort, wo Sie es aufstellen möchte auch hin? Haben Sie genügend Stellfläche und reicht die Tragkraft aus? Schauen Sie auch nach, ob sie einen geeigneten Steckdosenplatz zur Verfügung haben.
  • Vergleichen Sie die zur Verfügung stehenden Angebote. Wo erhalten Sie den fairsten Preis und wo können Sie gegebenenfalls noch eine zusätzliche Leistung bekommen?
  • Achten Sie darauf, dass Sie alle weiterhin benötigen Behältnisse in der richtigen Menge besitzen, die Sie zum Einwecken brauchen. Haben Sie genügend Gläser zur Verfügung? Kann Ihnen Zubehör wie der Weck Glasheber schon gute Dienste leisten?

Fazit zum Weck Einkochautomat Ratgeber

Ob Sie wie zu Zeiten Ihrer Großeltern einkochen, oder ganz neue und moderne Varianten ausprobieren wollen; ein Weck Einkochautomat (nebst passendem Zubehör) hilft Ihnen dabei, z.B. Freunde und Gäste mit leckeren Lebensmitteln zu begeistern, die Sie selbst auf diese traditionelle Weise hergestellt haben.

Ein liebevoll verziertes Glas mit Marmelade oder ein pfiffiger Dip für kleine Snacks sind nur einige Varianten, die in Frage kommen. Auch wenn der ursprüngliche Gedanke der Haltbarmachung heutzutage in den Hintergrund getreten ist, macht es Spaß die Dinge selbst entstehen zu lassen anstatt Sie fertig aus dem Kühlregal im Supermarkt zu greifen. Selbstgemachte Lebensmittel sind eben einfach die Besten.


Die folgenden Küchengeräte könnten Sie ebenfalls interessieren:


Wie hat Ihnen der Weck Einkochautomat Ratgeber gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen