Skip to main content

Marcato Nudelmaschine – der Klassiker aus Italien


Die italienische Küche schmeckt, egal ob Pasta, Pizza, Risotto und all die anderen Leckereien. Wer sich für die italienische Küche interessiert und sich damit näher beschäftigt hat, ist bestimmt schon auf die Idee gekommen, Pasta mit einer Nudelmaschine selbst herzustellen.

Mit einer Marcato Nudelmaschine ist das kein großes Problem. Der italienische Hersteller produziert sehr hochwertige und langlebige Maschinen. Die Geräte walzen und schneiden den Nudelteig nahzu perfekt. Mit dem Marcato Zubehör können viele verschiedene Nudelsorten hergestellt werden.


Die besten Marcato Nudelmaschinen im Überblick

12345
Marcato Atlas 150 Classic Klassiker Marcato Atlas 180 Marcato Nudelmaschine Multipast umfangreiches Zubehör Marcato Ampia 150 Marcato Nudelmaschine mit Atlasmotor inkl. Atlasmotor
ModellMarcato Atlas 150 ClassicMarcato Atlas 180Marcato Nudelmaschine MultipastMarcato Ampia 150Marcato Nudelmaschine mit Atlasmotor
Preis

47,74 € 120,99 €

60,49 € 74,90 €

112,99 € 251,99 €

41,49 € 44,00 €

141,51 €

Gewicht2,46k.A.5,41 kg1,36 kg3,8 kg
Maße20,3 x 20,3 x 17,8 cm24,1 x 20,3 x 16,2 cm20 x 20,7 x 15,5 cm17,8 x 20,3 x 12,7 cm32 x 20 x 25,4 cm
FarbeSilber, Rot, Gold, BlauSilberSilberSilberSilber
Materialverchromter Edelstahlverchromter Edelstahl65% verchromter Edelstahl, 25% Aluminium, 10% Kunststoffverchromter Edelstahlverchromter Edelstahl
Betriebmanuellmanuellmanuellmanuellelektrisch
Nudelsorten33633
Preis

47,74 € 120,99 €

60,49 € 74,90 €

112,99 € 251,99 €

41,49 € 44,00 €

141,51 €

zu Amazon zu Amazon zu Amazon zu Amazon zu Amazon

Sie haben bereits eine Marcato Nudelmaschine und sind auf der Suche nach Zubehör oder Ersatzteilen?

Hier klicken und das umfangreiche Zubehör ansehen ansehen!



Der Klassiker aus Italien – Marcato Nudelmaschine Classic Atlas 150

2 Video-Präsentationen für einen besseren Eindruck zu der Pastamaschine

  1. Video: Präsentation der Maschine und dem verfügbaren Zubehör.
  2. Video: Anleitung zur Zubereitung des Pastateigs und der Nudelherstellung mit der Maschine.

Merkmale
Gerätetyp:Nudelmaschine
Hersteller:Marcato
Modell Bezeichnung:Atlas 150 Wellness
Modell Nr.:MC002057
EAN – Code:0852661319669
Geräte-Maße:203 x 203 x 178 mm
Gewicht:2,46 kg
Farben:Silber, Rot, Gold, Blau
Betrieb:manuell
Nudelsorten:
  • Lasagne
  • Fettuccine
  • Tagliolini
Download:Marcato Nudelmaschine Atlas 150 – Bedienungsanleitung.pdf

Marcato Nudelmaschine Atlas 150

Marcato Nudelmaschine Atlas 150

Dieses Küchengerät ist in dem glänzenden, verchromten Edelstahl ein Eyecatcher in jeder Kücheneinrichtung. Die Marcato Nudelmaschine Classic Atlas 150 kann nicht nur optisch überzeugen. Das Gerät ist außerdem sehr gut verarbeitet, aus hochwertigen Materialien in Italien hergestellt, robust und langlebig. Marcato kann auf eine lange Firmengeschichte und dementspreechend viel Erfahrung zurückblicken. Das Unternehmen produziert die Marcato Nudelmaschinen seit 1930 mit viel Hingabe und Leidenschaft zum Detail.

Das Gerät hat Maße von 20,3 x 20,3 x 17,8 cm und kann so sehr einfach verstaut werden. Es ist dennoch groß genug, um eine ausreichende Menge Pasta für die ganze Familie oder einen geselligen Abend mit Freunden in kurzer Zeit herzustellen. In der Grundausstattung der Marcato Nudelmaschine stehen Ihnen drei Aluminium-Walzen zum produzieren von Lasagnescheiben, Fettuccine und Tagliolini zur Verfügung. Die Walzen wurden aus einer speziellen Aluminium-Legierung hergestellt, die keinerlei Schwermetalle enthalten.

Klassiker Marcato Atlas 150 Classic

47,74 € 120,99 €

zu Amazon

Atlas Nudelmaschine mit Marcato Atlasmotor Pastadrive

Das Gerät mit der Modell Nr. 08 0155 12 00 ist ebenfalls die Nudelmaschine Classic 150, die Ihnen mit dem Marcato Atlasmotor in einem Set geliefert wird. Der Motor hat Maße von 38 x 21 x 5,5 cm und wiegt 1,3 kg. Mit der Maschine ergeben sich Gesamtmaße von 32 x 20 x 25,4 cm und ein Gewicht von 3,8 kg. Aufgrund des höheren Gewichts muss das Gerät nicht am Arbeitstisch befestigt werden. Zudem bietet es den Vorteil, das Sie beim Arbeiten beide Hände frei haben und sich voll und ganz auf die herstellung der Nudeln konzentrieren können. Was sich natürlich auch in einer erheblichen Zeitersparnis wiederspiegelt.

Der Marcato Atlasmotor hat eine Leistung von 100 Watt, die für die Produktion der Nudeln vollkommen ausreichend ist. Wie im Video oben zu sehen ist, kann der Motor mit einem Handgriff ganz einfach aufgesteckt werden. Nicht nur die Maschine, sondern auch der Motor wurde verchromt und lässt sich daher sehr einfach reinigen.

Merkmale
Gerätetyp:Nudelmaschine
Hersteller:Marcato
Modell Bezeichnung:Atlasmotor
Modell Nr.:08 0155 12 00
EAN – Code:8000011100012
Geräte-Maße:320 x 200 x 254 mm
Gewicht:3,8 kg
Leistung:100 Watt
Farbe:Silber
Betrieb:elektrisch
Nudelsorten:
  • Tagliolini
  • Lasagne
  • Fettuccine
Download:Nudelmaschine mit Marcato Atlasmotor – Bedienungsanleitung.pdf

inkl. Atlasmotor Marcato Nudelmaschine mit Atlasmotor

141,51 €

zu Amazon

Nudelmaschinen Set Multipast – Marcato Atlas 150 Zubehör

Sollte Ihnen die Grundausstattung der Classic 150 Atlas mit drei Walzen zum herstellen von Taglioline, Lasagne, und Fettuccine nicht reichen, können Sie das Nudelmaschinen Set mit der Modell Nr. 0801531200 bestellen. In diesem Set ist sind drei zusätzliche Walzen zum zubereiten von Raviolini, Spaghetti und Reginette enthalten.

Die Spaghetti-Walze wurde aus einer lebensmitteltauglichen und eloxierten Aluminiumlegierung hergestellt. Die Kämme der Walze bestehen aus Polymerharz. Dadurch wird sichergestellt, das kein gesundheitsschädlicher Metallstaub an den Nudeln zurückbleibt. Die Spaghettis haben einen Durchmesser von 2 mm.

Das Zubehör für die Reginette stellt lange, rechteckige Nudeln her die einen durchmesser von 12 mm besitzen. Dieses Ersatzteil wurde aus Stahl mit lebensmitteltauglichem Gummi produziert. Für die Reginette sollten Sie mit dem Atlas 150 Classic Teigblätter auf der Stufe 6 pressen.

Das Zubehörteil Marcato AR-150-OLI dient zum pressen von Raviolis mit einem Durchmesser von 45 mm. Die Walzen wuden ebenfalls aus lebensmitteltauglichem Harz und einer ABS-Struktur gefertigt. Der Rest des Aufsatzes besteht aus verchromtem Stahl. Für die Raviolis sollte vorab ein Teigblatt mit der Stärke 6 vorbereitet werden. Ein Löffel zum befüllen ist im Liferumfang enthalten.

Merkmale
Gerätetyp:Nudelmaschine
Hersteller:Marcato
Modell Bezeichnung:Multipast
Modell Nr.:0801531200
EAN – Code:8000011000176
Geräte-Maße:200 x 207 x 155 mm
Gewicht:5,41 kg
Farbe:Silber
Betrieb:manuell
Nudelsorten:
  • Fettuccine
  • Lasagne
  • Tagliolini
  • Raviolini
  • Spaghetti
  • Reginette

umfangreiches Zubehör Marcato Nudelmaschine Multipast

112,99 € 251,99 €

zu Amazon


Marcato Atlas 150 Zubehör


Allgemeine Infos für den Umgang mit einer Atlas Nudelmaschine

In der Regel wird die Marcato Nudelmaschine mit einer Kurbel bedient. Mittlerweile gibt es aber auch den Marcato Atlasmotor als Zubehör zu kaufen, oder direkt als Set mit der Maschine zu bestellen.

Eine wichtige Voraussetzung fürs Gelingen ist ein Teig, der absolut trocken sein muss. Ein zu feuchter Teig würde nur die Walzen verkleben. Der Nudelteig wird solange gewalzt, bis er die gewünschte Dicke erreicht hat. Nun kann er mit dem entsprechenden Schneidwerkzeug in die richtige Form gebracht werden. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt bei der Herstellung von Pasta à la Italia!

selbst gemachte RaviolisDer Vorteil von selbst hergestellten Nudeln ist, dass Sie wissen, was an Zutaten verarbeitet worden ist. Dazu schmecken sie noch besonders lecker und sind gesund. Was will man mehr?

Und wenn Sie schon mal beim Werkeln sind, machen Sie sich doch einen kleinen Vorrat, dann sind Sie für das nächste Pastaessen gut vorbereitet. Auch als Geschenk kommen selbstgemachte Nudeln sicher immer sehr gut an. Wer bekommt nicht gerne Geschenke, die mit Liebe hergestellt wurden.

Haben Sie das Interesse Ihrer Freunde und Familie erst geweckt, dann könnten Sie zu einem Abend einladen, an dem alle gemeinsam Nudeln herstellen und anschließend alle zusammen kochen. Gemeinsam macht alles gleich noch mal so viel Spaß.


Das ist wichtig beim Kauf

Material

Maschinen aus Edelstahl sind Modellen aus Kunststoff eindeutig vorzuziehen. Eine Marcato Nudelmaschine aus Edelstahl ist zum einen aufgrund ihres Gewichtes standsicherer. Zudem ermöglicht diese Maschine eine einfache Reinigung, da das Material stabil ist und man nicht befürchten muss, Teile abzubrechen.

Kurbel oder Marcato Atlasmotor

Wichtig ist die Überlegung, wie oft möchten Sie Nudeln selbst herstellen. Die Preisunterschiede zwischen Maschinen mit Kurbeln und Motoren sind erheblich. Die Anschaffung einer teuren automatischen Maschine lohnt nur, wenn Sie Nudeln oft selbst herstellen möchten. Alle anderen sollten eher die Anschaffung einer manuellen Pastamaschine erwägen. Bei Marcato haben Sie den Vorteil, das Sie zu dem manuellen Gerät noch nachträglich den Marcato Atlasmotor dazu kaufen können.

Zubehör

Hier stellt sich die Frage, welche Pasta möchten Sie mit der Maschine herstellen? Reicht das Grundmodell, mit dem Sie nur Lasagneplatten, Fettuccine und Tagliolini machen können oder sind Sie experimentierfreudig, möchten mehr ausprobieren und brauchen somit Zubehör, um zum Beispiel Ravioli, Spaghetti und Reginette herzustellen. Dann empfiehlt sich die Marcato Nudelmaschine Multiplast mit erweitertem Zubehör.


Nudelarten – eine kleine Übersicht!

Italien und Pasta – das gehört einfach zusammen! Damit Sie sich eine Vorstellung von der Vielfalt machen können: In Italien gibt es etwa 600 verschiedene Nudelsorten, die sich in Form, Farbe, Größe und je nach Region unterscheiden.

Grundsätzlich werden drei Sorten Pasta unterschieden:

  • Pasta asciutta: Die Nudeln werden mit Soße, gefüllt oder überbacken gegessen.
  • Pasta in brodo: Die Nudeln werden mit einer Suppe gegessen.
  • Pastina: Kleine Suppennudeln.

Eine kleine Übersicht über verschiedene Nudelarten:

  • verschiedene NudelartenCannelloni: Dicke röhrenförmige Nudel, die mit verschiedenen Zutaten gefüllt und dann überbacken werden.
  • Cappelletti: Kleine runde Nudeln, die wie Hütchen geformt sind.
  • Farfalle: Diese Nudeln sehen wie Schmetterlinge aus.
  • Fettuccine: Schmale Bandnudeln
  • Fusilli: Spiralförmige Nudeln
  • Lasagne: Flache Nudelblätter, die man mit verschiedenen Soße schichtet und mit Käse überbackt.
  • Linguine: Sehr schmale Bandnudeln
  • Maccheroni: Lange Hohlnudeln
  • Orecchiette: Kleine, ohrenförmige Nudeln
  • Pappardelle: Breite Bandnudeln
  • Penne: Kurze, röhrenförmige Nudeln, die schräg abgeschnitten sind.
  • Ravioli: Runde oder quadratische gefüllte Nudeltaschen
  • Rigatoni: Dicke, geriffelte, röhrenförmige Nudeln
  • Spaghetti: Lange Nudeln. Der Name kommt von dem italienischen Wort „spago“ für „Strick“ zurück. Je nach Region sind die Spaghetti unterschiedlich dick.
  • Tagliatelle: Bandnudeln
  • Tortelli / Tortellini: Ringförmige gefüllte Nudeltaschen

Die Herstellung des Nudelteigs

Zur Herstellung des Nudelteigs sind nur wenige Zutaten erforderlich. Im Wesentlichen besteht der Teig aus Mehl, Grieß, Wasser und Eiern. Zunächst wird die Arbeitsfläche mit einer Schicht aus Mehl und Grieß bestreut, in die eine Mulde geformt wird. Die Eier kommen in die Mulde und anschließend werden die Zutaten zu einem Teig verknetet. Dieser wird nach Abschluss des Knetvorganges in eine Folie gewickelt und kommt für rund eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Danach wird die Arbeitsfläche mit Mehl bestreut, auf dem der Nudelteig zu einer Platte ausgerollt wird. Wertvolle Hilfestellung leistet dabei eine Marcato Nudelmaschine. Klebt der Teig beim Ausrollen an der Walze fest, ist zu viel Ei oder Wasser enthalten. Das Problem kann durch die Zugabe von Mehl und Grieß sowie abermaliges Kneten behoben werden.


Nudeln selber machen mit der Atlas Nudelmaschine

Bei einer Marcato Nudelmaschine wird der Teig durch eine Walze gepresst. Dabei bestimmen verschiedene Aufsätze die Breite und Form der Nudeln. Auf diese Weise können Spaghetti, Ravioli, Bandnudeln oder ganze Lasagneplatten ohne viel Aufwand geformt werden. Zu den manuell betriebenen Maschinen kann ein Marcato Atlasmotor seperat dazu gekauft werden.

Manuelle Maschinen, wie die Atlas Nudelmaschine 150 Classic, werden über eine Handkurbel betrieben, was zusätzlich Kraft und Zeit kostet. In Abhängigkeit von der Ausstattung der Nudelmaschine können Nudelstärken zwischen 0,2 und 3 mm hergestellt werden.


Haltbarmachung selbst hergestellter Nudeln

Die frischen Nudeln können im Anschluss sofort weiterverarbeitet oder haltbar gemacht werden. Um sie längere Zeit zu lagern, müssen die Nudeln getrocknet werden. Während dünne Nudeln wie Spaghetti oder Tagliatelle über eine Leine gehängt werden, trocknen andere Sorten auf einem Tuch und müssen von Zeit zu Zeit gewendet werden.

Als Alternative können die frischen Nudeln eingefroren werden, wobei ein großflächiges Backblech am besten geeignet ist, wenn genügend Platz in der Gefriertruhe vorhanden ist. Auf diese Weise wir ein Verklumpen der Nudeln vermieden. Nachdem die Nudeln gefroren sind, können sie in einen Gefrierbeutel oder ein entsprechendes Gefäß umgefüllt werden.


Pastateig Rezept und Tipps für die Zubereitung

Selbstgemachte Nudeln sind besser! Sie haben einen besseren Geschmack, eine bessere Konsistenz und brauchen kaum Zeit zum Kochen.

Idealerweise wird selbstgemachte Pasta am selben Tag gegessen, obwohl man sie, wenn es sein muss, 24 Stunden im Kühlschrank oder bis zu drei Monaten im Gefrierfach aufbewahren kann.

Die Mengenangaben sind immer nur grobe Richtlinien und es kann sein, dass Sie mehr Mehl zugeben müssen, abhängig von der Feuchtigkeit und der Sorte des Mehls. Seien Sie vorsichtig – zuviel Mehl macht die Pasta hart und mehlig im Geschmack. Der Teig darf nicht zu weich sein – eigentlich muss er sogar ziemlich schwer zu kneten sein.

Zutaten – Pastateig für 2 bis 4 Personen:

  • 200 g Weizenmehl (aus Italien, wenn möglich)
  • 1 Prise Salz
  • 2 große Eier
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung des Pastateigs:

Mehl und Salz direkt auf eine saubere Arbeitsfläche sieben und mit der Faust eine Mulde in die Mitte drücken. Eier und Öl verquirlen und in die Mulde gießen.

Eier nach und nach mit dem Mehl vermischen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Alternativ: Sie können den Teig auch mit einer Küchenmaschine herstellen. Dazu Mehl und Salz in eine Schüssel geben, dann verquirlte Eier und Öl zugeben und die Mischung solange kneten, bis alles zu einem homogenen Teig verbunden ist.

Den Teig solange kneten, bis er weich wird, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Durch die Ruhezeit wird der Kleber gebildet und der Teig wird elastischer.

Diesen Grundteig können Sie beliebig variieren, zum Beispiel mit Spinat, Tomaten, Kräuter oder Safran.



Wie gefällt Ihnen der Marcato Nudelmaschinen Ratgeber?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen